TH Flex+

mikroporöse Dämmstoffe Mikroporöse Dämmstoffe

TH Flex+ ist ein mikroporöser thermischer Dämmstoff mit extrem niedrigen Wärmeleitzahlen,

der ein sehr gutes Isolationsvermögen besitzt.

TH Flex+ besteht aus anorganischen und silikatischen Substanzen.

Hauptbestandteil ist hochdisperse Kieselsäure, die übrigen Bestandteile sind Trübungsmittel zur

Minimierung der Infrarotstrahlung sowie verstärkende Glasfilamente. 

TH Flex+ ist nicht brennbar und erfüllt die Anforderungen nach DIN 4102 der Brandklasse A1. 

TH Flex+ wird aus Gründen der Flexibilität in ein PA/PE - Folienverbundsystem eingeschweißt.

Temperatureinsatzbereiche

max. 1100°C

Mögliche Anwendungsbereiche

  • Hinterisolationen in der Aluminium und Stahlindustrie

  • Wärmebehandlungsanlagen für Metalle

  • Wärmebehandlungsanlagen für Glas,

  • Brandschutzeinrichtungen

  • Elektronikbauteile

  • Mess-und Gerätetechnik

  • Bauteile der Kfz- Industrie

  • Bauteile im Anlagenbau

  • Schornsteinbau

  • u.v.m.

Liefergrößen

L x B: 

500 mm x 250 mm

500 mm x 500 mm

1000 mm x 500 mm

Stärke:

3 mm, 5 mm,

7 mm, 10 mm,

 

Weitere Abmessungen auf Anfrage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thermoline Manufaktur e.K.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt